Ökumenischer Weltgebetstag

Der ökumenische Weltgebetstag ist eine weltweite, ökumenische Basisbewegung von Frauen. Jedes Jahr wird am ersten Freitag im März ein Gottesdienst gefeiert, der von Frauen unterschiedlicher Konfessionen aus einem anderen Land vorbereitet wird. 2016 haben Frauen aus Kuba den Gottesdienst zusammengestellt, der in über 170 Ländern am gleichen Tag gefeiert wurde.

Mit den Kollekten der Gottesdienste zum Weltgebetstag werden weltweit Projekte unterstützt, die die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Rechte von Frauen und Mädchen stärken.  

Weitere Informationen und Materialien, mit vielen Ideen und Anregungen, die über den Weltgebetstags-Gottesdienst hinaus genutzt werden können (z.B. für Andachten oder Bibelarbeiten, Schulungen oder Einkehrtage) finden Sie  hier.

Das Forum Frauen im BEFG wird im deutschen Komitee des Ökumenischen Weltgebetstags durch Mona Kunze aus Soest vertreten.