Historischer Beirat

Erforschung der Geschichte des BEFG

Der Historische Beirat, ein vom Präsidium des Bundes eingerichteter Arbeitskreis (historische Kommission), hat folgende Aufgaben:

  • Beratung des Präsidiums in allen Fragen, die die Erforschung der Geschichte des BEFG betreffen
  • Förderung der Geschichtsaufarbeitung und der Erinnerungskultur im BEFG, u.a. durch überregionale Veranstaltungen (so fand beispielsweise 2014 ein Studientag zur Entstehung des BEFG statt) und der Herausgabe von Publikationen
  • Initiierung und Koordinierung von Forschungsprojekten
  • Förderung der Arbeit des Oncken-Archivs
  • Unterstützung von Gemeinden bei der Pflege ihrer Archive
  • Zusammenarbeit mit ähnlichen Einrichtungen: u.a. mit dem Arbeitskreis „Geschichte der Brüderbewegung“ und dem geschichtlichen Arbeitskreis der Freien evangelischen Gemeinden

Dem Beirat gehören neben vom Präsidium berufenen Mitgliedern auch einige Personen qua Amt an, darunter Prof. Dr. Martin Rothkegel (Theologische Hochschule Elstal) und Ines Pieper (Oncken-Archiv).

Der Beirat wird geleitet durch Dr. Andreas Liese und Pastor Reinhard Assmann.

Kontakt: historischerbeirat(at)baptisten.de