Frankfurt

Riedbergprojekt - Kirche in Frankfurt

Name und Ort:

Der „Riedberg“ ist ein neuer Stadtteil im Nordwesten Frankfurts. Bis 2020 soll die Bebauung abgeschlossen sein. Dann werden hier 15.000 Menschen wohnen, darunter sehr viele Familien. Ein Campus der Universität prägt den Stadtteil. Die starke Internationalität spiegelt den Charakter Frankfurts wider.

Vision:

Wir wollen eine Kirche mit klarem Ortsbezug und für Menschen aus allen Nationen bauen. Wir lieben unsere Stadt, wollen uns zu ihrem Wohl engagieren und den Menschen Gutes tun. Wir wollen eine Gemeinschaft sein, die Hoffnung, Mut und ein sinnvolles Leben vermittelt. Unser Herz schlägt für das Evangelium (die Frohe Botschaft) von Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Es ist Gottes Botschaft an uns Menschen – alltagsrelevant und mit der Kraft, die Gesellschaft zu verändern.

Wer wir sind:

Wir sind eine bunte Gemeinschaft von jungen Familien, Paaren und Singles unterschiedlicher Herkunft. Uns verbindet der Glaube an Jesus Christus.
Wir lieben Gott und erleben ihn – in guten und in schlechten Zeiten.
Wir sind eine herzliche und offene Gemeinschaft. Wir lieben es, Menschen zu begegnen und das Leben mit ihnen zu teilen.

Leitungsteam:

Paulus Birker und Nils Fastenrath leiten das Projekt.

Anschrift

 

Standort:
Wechslende Orte, derzeit:
Gerhard-Domagk-Str. 3
60438 Frankfurt am Main
Google Maps

Postadresse:
Pastorenbüro Riedbergprojekt
Altenhöferallee 19
60438 Frankfurt am Main

Kontakt

Eine E-Mail senden
Nils Fastenrath
Telefon: 069 91319343
Homepage

Gottesdienst

jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 16:00 Uhr