Zwickau

Stadtlicht. Kirche für Zwickau

Name und Ort:

Stadtlicht. Kirche für Zwickau

Vision:

Es gibt in Zwickau viele Nöte, aber die größte Not ist die Verlorenheit der Menschen ohne Jesus. Wir sehen unseren biblischen Auftrag darin, dieser Not in Wort und Tat zu begegnen, indem wir als Gemeinde das Evangelium der Liebe Gottes zu den Menschen in Zwickau bringen, damit sie zu Jesus umkehren und SEIN Reich wächst. Wir wollen ein Ort sein, an dem Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten und Kulturen gemeinsam Jesus begegnen, von ihm verändert werden und als veränderte Menschen ihr Umfeld prägen.

Wer wir sind:

Wir sind Stadtlicht. Kirche für Zwickau. Wir sind ein junges, verrücktes, innovatives und lebendiges Gemeindegründungsprojekt. Seit Januar 2014 sind wir mit einem Team von anfänglich 14 Leuten am Start. Wir wollen eine Plattform sein, auf der Menschen in Zwickau mit ihrer Geschichte und Prägung, ihrer Herkunft und Kultur auf unterschiedliche Weise das Evangelium hören und so Jesus begegnen und ein Leben mit ihm beginnen können.
Konkret bedeutet das, dass wir mit momentan ca. 150 Besuchern Gottesdienste feiern, in denen jeder das Evangelium hören und Jesus begegnen kann. In unseren Kleingruppen, Lichtpunkte genannt, leben wir Gemeinschaft und teilen Leben miteinander. Unser Ziel ist es, in Zwickau ein sozial-missionarisches Jugendprojekt zu starten, um Jugendlichen Zeit, Liebe und Perspektive für ihr Leben zu schenken. Im Herbst 2014 haben wir „Crossculture Zwickau“ gestartet, eine Arbeit, die Flüchtlinge in Zwickau willkommen heißt und ihnen bei der Integration in unserer Stadt und Kultur hilft.

Leiter:

Henry Dittrich ist Leiter und Pastor von Stadtlicht. Seit Februar 2014 sind wir „Anerkanntes Gemeindegründungsprojekt im BEFG“.

Anschrift

 

Standort:
Horchstraße 1
08058 Zwickau
Google Maps

Postadresse:
Stadtlicht. Kirche für Zwickau
Max-Pechstein-Straße 9
08056 Zwickau

Kontakt

Eine E-Mail senden
Henry Dittrich
Mobil: 0178 3564891
Homepage
Facebook

Gottesdienst

jeden 2. Sonntag im Monat um 11:00 Uhr