Ökumene

Einheit in der Verschiedenheit

Das Christentum gestaltet sich in vielen verschiedenen Kirchen und Strömungen. Gleichwohl ist den Kirchen bewusst, dass sie zur Einheit aufgerufen sind. Der BEFG ist deshalb fest in der Ökumene in Deutschland und Europa verankert.

Der Bund gehört der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) an. Er pflegt ökumenische Beziehungen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und steht im Kontakt mit der Römisch-katholischen Kirche. Viele Mitglieder des BEFG engagieren sich in der Evangelischen Allianz in Deutschland. Auf europäischer Ebene ist der Bund in der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) verankert.

Denn Jesus Christus selbst betete dafür, dass seine Jünger „eins“ seien, damit die Welt erkenne, dass der Vater seinen Sohn gesandt habe und seine Nachfolger liebe (Johannes 17,21b-23). Die Charta Oecumenica betont deshalb, wie wichtig es ist, dass die Kirchen gemeinsam auf das Wort Gottes hören, mit gemeinsamen Gebeten und Gottesdiensten die geistliche Gemeinschaft pflegen und für die sichtbare Einheit der Kirche Christi beten.

VEF-Vorstand

Vereinigung Evangelischer Freikirchen

Als größte Freikirche in Deutschland gehört der BEFG der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) an. Die VEF ist ein Zusammenschluss von 14 Freikirchen in Deutschland. Sie ist die älteste ökumenische Vereinigung in Deutschland.

mehr

ACK Wortwolke

Foto: ACK

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

In der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) arbeiten protestantische, katholische und orthodoxe Kirchen zusammen, um das ökumenische Miteinander und die Einheit der Kirchen zu fördern.

mehr

DEA Panorama

Deutsche Evangelische Allianz

Die Deutschen Evangelischen Allianz (DEA) ist ein Netzwerk evangelikaler Christen aus unterschiedlichen Kirchen, Gemeinden und Gruppen. Viele Mitglieder des BEFG beteiligen sich im Rahmen der DEA an gemeinsamen Gebetswochen, Projekten und Festivals.

mehr

Oekumene Foto Hajo Rebers pixelio.de

Foto: Hajo Rebers/pixelio.de

Konferenz Europäischer Kirchen

Der BEFG ist in der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) vertreten. Sie fördert den Dialog von 114 evangelischen, anglikanischen, altkatholischen und orthodoxen Kirchen und vertritt sie gegenüber den EU-Institutionen und weiteren Organisationen.

mehr

Martin Luther | Evangelische Kirche

Evangelische Kirche in Deutschland

Der BEFG pflegt gute ökumenische Beziehungen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und ihren Landeskirchen. So kooperieren Bund und EKD in Diakonie und Entwicklungszusammenarbeit sowie Medien- und Rundfunkarbeit.

mehr

Eucharistie, Kelch | Katholische Kirche

Katholische Kirche

Der BEFG und die Katholische Kirche arbeiten als Gründungsmitglieder seit 1948 vertrauensvoll in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen zusammen. Gemeinsam haben sie die Charta Oecumenica unterzeichnet.

mehr