Martin Luther King für die Gemeindearbeit

StartUP-Einheit für den Gemeindeunterricht

StartUP unterstützt Mitgarbeitende dabei, die Fragen über Glauben, Gott und die Welt in den Blick zu nehmen, die sich die Teens wirklich stellen. Der Mix aus klassischen Themen eines Bibelunterrichts und Fragen aus einem Glaubensgrundkurs für Teens machen StartUP zu einem innovativen Konzept. Es besteht aus einem Arbeitsbuch für Mitarbeitende mit 36 Stundenentwürfen. Für die einzelnen Einheiten gibt es viele Zusatzmaterialien, die kostenlos aus der EDITION GJW online herunterladen werden können. Darunter auch eine Einheit über Martin Luther King Jr., die hier ab Herbst zur Verfügung gestellt wird.

King-Code

Mehr Informationen gibt es hier.

Bildquelle: King-Code

Gemeindeakademie

Weitere Informationen zur Gemeindeakademie folgen in Kürze.

Gesprächskurs für drei Abende

Der Gesprächskurs dient als Ergänzung zum Chormusical Martin Luther King. Die drei Kurseinheiten orientieren sich an den biblischen Grundlagen, die King inspiriert haben, und sind auf jeweils ca. 90 Minuten angelegt. Jede Einheit knüpft an ein Lied aus dem Musical an. Dazu gibt es Videos, Hintergrundinformationen und Gesprächsanregungen. Der Gesprächskurs und das Zusatzmaterial kann bei der Stiftung Creative Kirche heruntergeladen werden.

Erster Abend:
„Es ströme das Recht“
Warum uns Andere doch etwas angehen.

Zweiter Abend:
„Nimm meine Hand“
Was der Glaube für Martin Luther King bedeutet hat.

Dritter Abend:
„Ich hab den Traum“
Wie wir Träumen wagen können.

Intergenerationaler Stundenentwurf: „Widerständig leben“

Mit Bausteinen für den Gottesdienst und andere Veranstaltungen werden die Kernanliegen Martin Luther Kings mitten ins Leben transportiert. Generationenübergreifend sollen hierbei Menschen in den Dialog und in Aktion geführt werden. Der Entwurf ist in Arbeit und wird ab Herbst 2019 an dieser Stelle zur Verfügung stehen.

Webinare für Hauskreise

Weitere Informationen und Termine folgen in Kürze.