Foto: Daniel Schmöcker

Veranstaltungen im Martin Luther King-Gedenkjahr

2. September | Hamm: Gottesdienst „I Have a Dream“

Am 28. August 1963 hielt Martin Luther King jr. in Washington D.C: seine berühmte Rede „I Have a Dream“. Am 2. September 2018 um 10:00 Uhr feiert die Kirche am Museumsquartier in Hamm einen Gottesdienst anlässlich des 55-jährigen Jubiläums dieses Ereignisses.

9. September | Hannover: Gottesdienst „Furchtlos leben – Ängste überwinden“

Vor 55 Jahren hielt der Bürgerrechtler und Baptistenprediger Dr. Martin Luther King seine berühmte „I have a dream“-Rede. Damals gab und heute gibt es Menschen, die Ängste überwinden und mutig glauben und handeln. Lebt der Traum? Musik von Alisha Giebel & Team, persönliche Erfahrungen und eine Predigt zum Thema von Pastor Dr. Michael Rohde gehören zu diesem Gottesdienst für Ausgeschlafene um 11 Uhr in der EFG Hannover-Walderseestraße.

Veranstaltungsflyer

16. September: Radiogottesdienst im WDR

Der WDR 5 sendet am 16. September um 10:13 Uhr einen Radiogottesdienst zu Martin Luther King Jr. live aus der Kirche am Museumsquartier, der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hamm.

27. Oktober | Heiligenstadt: Kirchweih

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heiligenstadt feiert Kirchweih. Andreas Malessa (Sprecher) und Uli Schwengler (Pianist) werden ihr Programm „Ein Traum verändert die Welt – Martin Luther King und wir“ darbieten. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.