AkademieForum Beratung und Seelsorge

27.03. – 29.03.2020 | Seminare/Schulungen

Beginn: 18:00

Ende: 13:00

Ambivalenz in der Praxis und im Glauben von Berater/-innen und Seelsorger/-innen

Ambivalenz ist eine normale psychische Reaktion angesichts der Vielfalt unserer Lebenswelten. Sowohl in der Praxis von Beratung und Seelsorge als auch im Glauben der Beteiligten sollte man bewusste und unbewusste Ambivalenzen genauer erkunden, ihren Bedeutungen nachgehen, sie nicht als lästig überwinden wollen, sondern sie als Chance und kreative Bereicherung nutzen. Nicht Eindeutigkeit und Gewissheit stehen im Fokus, sondern Ambivalenzoffenheit in der Pluralität der Glaubens- und Lebensformen.

Mit Vortrag und Workshop wird Michael Klessman, Pastoralpsychologe und Seelsorgelehrer, in die Glaubensambivalenz einführen und dazu ermutigen. Vgl. sein Buch „Ambivalenz und Glaube“, Stuttgart 2018. Daneben bietet das Forum Raum zum Austausch und zur Supervision.

Ziel: Fortbildung, Austausch und Vernetzung vor allem ev.-freik. Berater/-innen und Seelsorger/-innen.

Zielgruppe: Für Berater/-innen, haupt- und ehrenamtliche Seelsorger/-innen, psychotherapeutisch Arbeitende, v. a. im ev.-freikirchlichen Kontext

Leitung: Jens Mankel
Referent: Michael Klessmann

Kosten: DZ 189 € / EZ 209 € / o. Ü. 139 €
Frühbucherpreis bis 03.01.2020: DZ 169 € / EZ 189 € / o. Ü. 119 €

Informationen: Akademie Elstal | Tel. 033234 74-168 | akademie(at)baptisten.de

Anmeldeschluss: 28.02.2020

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal