Damit die Liebe bleibt und wächst!

31.01. – 02.02.2020 | Seminare/Schulungen

Beginn: 18:00

Ende: 15:00

Ehebegleitendes Seminar für Hauptamtliche und deren Partner/-in auf der Grundlage der Partnerschule

Als Ehepaar mit einem/r Hauptamtlichen im kirchlichen Dienst gibt es so manche besondere Herausforderung
und Tücke. Auf Grundlage der von R. Sanders entwickelten Partnerschule (partnerschule.eu) bieten wir zwei Wochenenden, mit anderen Paaren in ähnlichem Lebenskontext angeleitet und neu auf die eigene Situation zu schauen.

Thema Wochenende 1) Die unbewusste Dynamik im Miteinander
Thema Wochenende 2) Bedeutung der Herkunftsfamilie

Partnerschule ist ein Modell für Ehevorbereitung, -begleitung und Paartherapie. Sie unterstützt Paare, Probleme miteinander zu klären und zu bewältigen, um zufriedener miteinander zu leben. Die Ressourcen eines Paares und die Vermittlung weiterer Kompetenzen stehen im Vordergrund. Mithilfe kreativer Medien und Bewegungsübungen wird eine ganzheitliche Kommunikation angeregt.

Ziel: Ehen von Hauptamtlichen werden mit ihren besonderen Herausforderungen wahrgenommen und in ihrer Zufriedenheit gestärkt.

Zielgruppe: Für Hauptamtliche und ihre Ehepartner/-innen

Leitung: Rudolf Sanders, Barbara Langos, Agnes Hofmann

Kosten: pro Paar im DZ 929 € / oÜ 709 €
Frühbucherpreis bis 08.11.2019: pro Paar im DZ 899 € / oÜ 679 €

Anmeldung ist nur als Paar und für beide Wochenenden möglich!
Zweiter Termin: 08. – 10.05.2020

Anmeldeschluss: 06.01.2020

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal