Gemeinde als Herberge?

14.09.2019 | Seminare/Schulungen

Beginn: 10:00

Ende: 16:00

Unsere Gemeinden laden durch ihren familiären Charakter Menschen ein, die sich nach Gemeinschaft sehnen. Dazu gehören auch Menschen mit seelischen Belastungen. Sie fühlen sich in unseren Gemeinden geborgen und aufgehoben und finden meistens Menschen, mit denen sie über ihre Probleme reden können.

Doch welche Hilfe können wir anbieten? Was kann eine christliche Gemeinschaft leisten und wann müssen wir uns abgrenzen und an Fachleute weitervermitteln?

Dieses Tagesseminar ist eine Kooperation des Dienstbereichs Mission im BEFG und der Diakonischen Arbeitsgemeinschaft im BFeG.

Ziel: Sensibilisierung für seelische Störungen und Hilfestellung für den Umgang mit belasteten Menschen.

Leitung: Gabriele Löding, Ulrich Kühn

Referent: Dr. Martin Grabe

Kosten: 30 € inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: 12.07.2019

Anmeldung: Akademie Elstal | Tel. 033234 74-168 | E-Mail: akademie(at)baptisten.de

Foto: anthony tran | unsplash.com

Per E-Mail anmelden

Veranstaltungsort

Begegnungszentrum Weltersbach
Weltersbach 9
42799 Leichlingen

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal