„Hallo Nachbar“ - Figurentheater als verbindendes Element für alle Generationen

25.08. – 26.08.2017 | Seminare/Schulungen

In einer lebendigen Nachbarschaft treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Da wird Klatsch und Tratsch weiter gegeben, schnell mal angepackt und geholfen. Aber auch Konflikte und Grenzen im Zusammenleben kommen auf. Jeder kennt solche Situationen und oft steckt mehr dahinter, als nur ein „Guten Tag“ im Hausflur. Wer sind diese Menschen hinter den Türen und Fenstern? Was träumen und leben sie? Welche Kultur und Einstellung gehört zu Ihnen. Und was hat Gott mit diesem Alltag und der Gemeinschaft zwischen den Menschen zu tun, die so zufällig nebeneinander leben? Um darüber ins Nachdenken, Staunen und zum Austausch zu kommen, kann das Figurentheater mit seinen Charakteren, die jeder aus seinem Lebensumfeld kennt, nutzen und in Workshops ganz einfach zum Bauen und Spielen der Figuren angeleitet werden.

Mit der professionellen und erfahrenen Puppenspielerin und Erzählerin Petra Albersmann kann eine guter fundierter Einstieg gelingen. Petra Albersmann kann für gemeindeinterne Workshops gebucht werden oder es gibt die Gelegenheit, sich zu einem unserer Workshops in den Regionen anzumelden.

Nähere Informationen zur Referentin:

www.petra-albersmann.de

Kosten pro Person:
150 €  inkl. Materialien und Verpflegung, keine Übernachtung

Anmeldung:
familieundgenerationen(at)baptisten.de

Per E-Mail anmelden

Veranstaltungsort

EFG Oldenburg
Eichenstraße 17
26131 Oldenburg

Veranstalter

Fachbereich Familie und Generationen