„Hier stehe ich, es war ganz anders“

22.04.2017 | andere

Beginn: 19:00

„Hier stehe ich, es war ganz anders. Eine literarisch-musikalische Humor-Reise zu Martin Luther“ mit Andreas Malessa und Michael Ketelaar

Hämmerte Luther seine Thesen wirklich an die Kirchentür ? Warf er mit einem Tintenfass nach dem Teufel? Holte er seine Frau in einem Heringsfass aus dem Kloster und heiratete heimlich? Alles fröhlicher Unsinn. Kein Irrtum dagegen: In der Hochzeitsnacht hatten Martin und Katharina Zuschauer! Trau-Zeugen eben… Wie Verehrer und Verächter eines Prominenten die Fakten frisieren, beschäftigt uns bis heute, wenn wir in die Medien schauen. Legenden wie bei Luther bilden sich auch unter Normalbürgern. Und was Freunde so alles berichten - „Hier stehe ich, mir wird ganz anders“! Was kann man also noch glauben? Und was meinte Luther mit „glauben“ überhaupt? Ein informativ-unterhaltsamer Vortrag über Martin Luther und uns heute.

 

 

Veranstaltungsort

Ev.-Freik. Gemeinde Lutherstadt Wittenberg, Hoffnungskirche
Fleischerstr.11/12
06886 Lutherstadt Wittenberg
Sachsen

Veranstalter

Ev.-Freik. Gemeinde Lutherstadt Wittenberg, Hoffnungskirche