Lebensübergänge – oder: Lebens-Mitte als geistliche Aufgabe

19.10. – 21.10.2018 | Seminare/Schulungen

Beginn: 18:00

Ende: 13:00

Die sogenannte „zweite Reise“ unseres Lebens ist aus irgendeinem Grund ein gut gehütetes Geheimnis. Dabei prägen Übergänge unsere Lebenswirklichkeit und fordern uns heraus. In ihnen „ändert sich das Ziel“ (Anselm Grün). Nehmen wir sie bewusst an, lernen wir, im Augenblick zu leben; spüren, wie spannend das Leben ist, und erleben neue Bereiche unseres Menschseins. In verschiedenen Phasen erfahren wir Lebensübergänge als Krisen. Stellen wir uns ihnen, werden sie zur Quelle der Selbsterkenntnis. Dann hilft es, Zugang zu unserer Lebensquelle zu finden, die dem Leben eine Neuausrichtung und Tiefe schenkt. Wir wachsen in eine neue Gelassenheit hinein, die in eine vielleicht sogar reifere Gotteserkenntnis münden möchte.

Ziel: Kreativ und inhaltlich suchen wir Impulse, die uns helfen, uns mutig und voll Vertrauen auf die Reise in die zweite Lebenshälfte zu machen.

Zielgruppe:
Für Menschen in Lebensübergängen, vor, nach oder in der Lebensmitte

Leitung: Olaf Kormannshaus, Martina Werries, Holger Werries

Kosten: Mit Übernachtung im DZ 249 € / im EZ 269 €
Frühbucherpreis bis 27.07.2018: im DZ 229 € / im EZ 249 €

Zum Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal