Mittendrin statt nur dabei – Herausforderungen der Gemeinwesendiakonie

14.04.2018 | Seminare/Schulungen

Beginn: 11:00

Ende: 16:00

Diakonie-Jahresthema: Gemeinde ohne Grenzen

Wenn Gemeinden eine Relevanz für ihren Ort erlangen wollen, müssen sie sich öffnen und wahrnehmen, welche Anliegen, Wünsche und Hoffnungen die Menschen im Ort haben. Die alltäglichen Bedarfe und Bedürfnisse erfahren sie am besten durch Gespräche mit den Menschen im Stadtteil und mit anderen gesellschaftlichen Gruppen, Bürgerinitiativen, Wohlfahrtsverbänden oder dem Diakonischen Werk.

An diesem regionalen Diakonietag geht es um die Fragen, wie man miteinander Gemeinde- und Nachbarschaftsleben gestalten kann, wie man Kontakte aufbaut und wo Finanzierungshilfen für diakonische Projekte und Vorhaben zu finden sind. Am Nachmittag werden in Workshops konkrete Projekte vorgestellt.

Ziel: Anregungen erhalten, wie bereichernd eine auf den Ort bezogene Gemeindearbeit ist und welche Chancen und Möglichkeiten darin liegen

Zielgruppe: Für Interessierte aus Gemeinden

Leitung: Gabriele Löding

Referent: Holger Gohla

Programm:

9:30 Uhr  Anreise, Brezelfrühstück
10:00 Uhr Begrüßung, Kurzandacht - Gabriele Löding und Holger Gohla
10.15 Uhr „Kirche findet Stadt“ oder „Suchet der Stadt Bestes“ (Jer. 29,7) (Gemeindediakonie vor Ort | Heraussforderungen annehmen)
11:00 Uhr Konkretes Beispiel (Kirchheim integrativ | Konzeption und Realisierung)
13:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Workshop Gemeinwesendiakonie I (Kompetenz entwickeln | Fördermöglichkeiten finden | Vorstellung von Projekten)
15:00 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Workshop Gemeinwesendiakonie II (Vorstellung von Projekten | Erfahrungsaustausch und Rückfragen)
16:00 Uhr Reisesegen / Ende des Seminars - Gabriele Löding

Alle thematischen Einheiten Holger Gohla

Kosten: 30 € inkl. Verpflegung

Anmeldung: Dienstbereich Mission | Katrin Neubert | Tel. 033234 74-172 | mission(at)baptisten.de

Anmeldeschluss: 31.03.2018

Veranstaltungsort

Friedenskirche im Wiley
John-F.-Kennedy-Straße 6
89231 Neu-Ulm

Veranstalter

BEFG Dienstbereich Mission in Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk der EFG Baden-Württemberg e.V.