Seminar Datenschutz

07.12.2019 | Seminare/Schulungen

Beginn: 11:00

Ende: 17:00

Anlässlich des Inkrafttretens der  EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat unser Gemeindebund die eigene Datenschutzordnung grundlegend überarbeitet. Die Ordnung enthält viele Anforderungen, die dem Schutz von Menschen vor dem Missbrauch ihrer Daten dienen. Dieses Tagesseminar soll in die für den BEFG beschlossene eigene Datenschutzordnung einführen. Grundlegende Themen wie Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, Verfahrensverzeichnis, Datenschutz-Folgenabschätzung, Auftragsverarbeitung und Informationspflichten werden kombiniert mit Umsetzungshinweisen zu alltagsrelevanten Fragestellungen, z. B. Gemeinde-/Freundesverzeichnis, Gemeindefreizeiten, Internetauftritt, soziale Medien.

Ziel: Umgang mit personenbezogenen Daten, der konform zur BEFG-eigenen Datenschutzordnung ist

Zielgruppe: Gemeindeleitungen, ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende, dezentrale Datenschutzbeauftragte

Leitung: Prof. Dr. Rainer Rumpel, Rechtsanwalt Immo Radtke

Kosten: 30 €

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

EFG Kassel-West
Friedrich-Ebert-Straße 102
34119 Kassel
Hessen

Veranstalter

BEFG