Seminar für farsisprachige Mitarbeiter/-innen

13.12. – 15.12.2019 | Seminare/Schulungen

Beginn: 19:00

Ende: 13:00

In vielen Baptistengemeinden engagieren sich farsisprachige Mitarbeiter:
Sie übersetzen Predigten und Glaubenskurse, leiten Gottesdienste und Lobpreis, organisieren Freizeiten und vieles mehr. Sie wünschen sich, mehr zu wissen über den Glauben, die Bibel und die Gemeinde, und sie wollen ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zur Mitarbeit erweitern.

In der Evangelisch-Freikirchlichen Akademie Elstal beginnt im Dezember eine Reihe von Seminaren für farsisprachige Mitarbeiter/innen. Am 13. – 15.12.2019 geht es um diese Fragen:

  • Warum und wie ist Gott Mensch geworden?
  • Was bedeutet die „Inkarnation“ für Gemeinde und Mission?
  • Wie kann man in einer Baptistengemeinde mitarbeiten und leiten?
  • Was verstehen wir unter „deutsch-persischer Gemeindeentwicklung“?

Außerdem bieten wir eine Führung durch das Bildungszentrum Elstal, Zeiten für Gebet und Lobpreis und die Gelegenheit zu Begegnungen mit Gott und Menschen.

Referenten: Thomas Klammt (Berlin), Amir Paryari (Mainz), Omid Homayouni (Varel)

Zielgruppe: Leitende und Mitarbeitende aus farsisprachigen Gruppen und Gemeinden; alle Vorträge werden auf Farsi gehalten oder übersetzt.

Kosten:
130 € (Übernachtung in Doppel- oder Mehrbettzimmern, Vollverpflegung)
50 € (ohne Übernachtung)
30 € (Teilnahme nur am Samstag)

Anmeldung: bis 15.11.2019 an akademie(at)baptisten.de
mit folgenden Informationen:
Name, Vorname, Adresse, Gemeinde
Mit Übernachtung in Elstal / Ohne Übernachtung / Nur am Samstag

Per E-Mail anmelden

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Elstal
Johann-Gerhard-Oncken-Str. 7
14641 Wustermark
Brandenburg

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal