Werkstatttag Forum Familie

Familienleben heute

Als Familie zusammen zu leben ist oft schön, manchmal mühsam. In der Familie erleben Menschen Nähe, Sicherheit und Zuverlässigkeit – aber auch Veränderungen, Krisen, Kommen und Gehen. Familie befindet sich ständig im Wandel und wird als Lebensform gesellschaftlich und politisch in den Fokus genommen. Das eine Bild von Familie gibt es nicht. Es herrscht Unsicherheit darüber, ob und wie Familie heute und in Zukunft ein guter Ort sein kann und  trotz vieler Veränderungen und Unsicherheiten lebt und wächst.

Der Werkstatttag will Impulse setzen, Horizonte weiten und einladen, das eigene und andere Familienbilder zu reflektieren. Neben Informationen  aus  aktuellen  Studien  wird  es  darum  gehen,  was unser Familienbild prägt, wie Familie sich in der Bibel darstellt und wie wir daraus Grundwerte für das Leben in Familie und Gemeinde heute umsetzen.

Ein Impulsreferat und anschließende Gesprächs- und Arbeitsgruppen helfen den Teilnehmenden, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich ein neues Bild von Familie und der Bedeutsamkeit von Gemeinde als Ort für gelingendes Familienleben zu machen.

Termin: Tagesseminar ca. 10:00 –16:00 Uhr

Zielgruppe: Mitarbeitende und Interessierte

Leitung: Dagmar Lohan, Gaby Löding und Team Forum Familie

Kosten, Ort: Nach Absprache

Anmeldung: Fachbereich Familie und Generationen | Tel. 033234 74-445 | E-Mail