Seminar Datenschutz

17.11.2018 | Seminare/Schulungen

Beginn: 11:00

Ende: 17:00

Mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommen auch auf die Ortsgemeinden eine Vielzahl von neuen Herausforderungen zu. Dieses Tagesseminar soll neben einem ersten Überblick eine Einführung in die für den BEFG beschlossene eigene Datenschutzordnung geben. Grundlegende Themen wie Verfahrensverzeichnis, Datenschutz-Folgenabschätzung, Auftragsverarbeitung und Informationspflichten werden kombiniert mit Umsetzungshinweisen zu alltagsrelevanten Fragestellungen, z. B. Gemeinde-/Freundesverzeichnis, Gemeindefreizeiten, Internetauftritt, soziale Medien.

Ziel: Einführung in den Datenschutz nach DSGVO, Vertiefung der Kenntnisse nebst praktischer Umsetzung unter Berücksichtigung der BEFG-eigenen DSO

Zielgruppe: Gemeindeleitungen, ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende im Verwaltungsbereich, insbesondere dezentrale Datenschutzbeauftragte

Leitung: Prof. Dr. Rainer Rumpel, Rechtsanwalt Immo Radtke

Kosten: 30 €

Hinweis: Das Seminar ist bereits ausgebucht. Wenn Sie einen Platz auf der Warteliste wünschen, wenden Sie sich an die Bundesgeschäftsstelle Elstal | Tel. 033234 74-105 | Eine E-Mail senden

Veranstaltungsort

EFG Kassel-West
Friedrich-Ebert-Str. 102
34119 Kassel

Veranstalter

BEFG