Materialpool deutsch-persische Gemeindeentwicklung

Stand April 2017

Glaubens- und Taufkurse

Matthias Linke
10 Lektionen, jeweils 3-4 Seiten, Deutsch und Farsi
viele Fragen und Bibelstellen, Leseaufgaben aus dem Johannesevangelium, Lernvers
Themen:
An welchen Gott glauben wir? Wer ist ein Christ? Wie wird man Christ? Was sind die unverzichtbaren Merkmale des Christseins? Wie bekommen wir den heiligen Geist? Was beinhaltet die Glaubenstaufe? Leben Christen anders? Was zeichnet unsere Freikirche aus? Wie kann ich meine Gaben und meinen Platz in der Gemeinde herausfinden?
Eine  E-Mail senden

Gunter Stein
Taufseminar für Menschen aus dem persisch-afghanischen Kulturkreis
Vorwort für Mitarbeiter, 10 Einheiten, jeweils 2 Seiten, Deutsch und Farsi
Themen:
Gott kommt in Jesus in die Welt und zeigt, wie Gott ist
Die Beziehungsstörung: Sünde
Der Tod Jesu am Kreuz
Eine  E-Mail senden

Glauben wagen.
Zweisprachiger Glaubens- und Taufkurs in Deutsch und Farsi
5 Kapitel und Anhänge, 90 Seiten
Beim Oncken-Verlag erhältlich

Christlicher Glaube im Gespräch
Ein Glaubenskurs mit Menschen verschiedener Sprache und Herkunft
11 Kapitel, 55 Seiten, Deutsch-Englisch-Persisch und Deutsch-Englisch-Arabisch
www.interkulturellerglaubenskurs.de

Was Christen glauben
12 Lektionen, 5 Sprachen, als App oder Buch, von Roland Werner
www.get-welcome.de

Alphakurs auf Farsi

Al Massira (arabisch „Die Reise“) ist ein Grundlagenkurs über den Glauben, der besonders Menschen aus dem kulturellen Hintergrund des Nahen Ostens und Nordafrikas anspricht.
13 videobasierte Episoden mit umfangreichem Material zur Diskussion und persönlichen Vertiefung, in Arabisch oder Englisch mit Untertiteln in Deutsch, Farsi u.a.
www.almassira.de

Weiteres Lehrmaterial

www.4training.net
Material in vielen Sprachen, auf Persisch
Themen:
Gottes Geschichte (das erste und das letzte Opfer)    
Taufe    
Gebet    
Zeit mit Gott    
Drei-Drittel-Prozess  
Bibellesezeichen    
Ein Gebet für jeden Tag    

Unter www.commandsofjesus.org finden sich 50 Lektionen. Sie wurden von Missionaren entwickelt. Daraus verwende ich einige beim Taufkurs. Hier entspricht die Methodik, die Art der Fragestellung am ehesten der Art des Lernens von Geflüchteten. Sie mögen unsere Art der Textanalyse nicht so gerne …
Inhaltlich sind die Lektionen gut, methodisch nicht deutschen Ansprüchen entsprechend.
Auf beiden webseiten gibt es das Material in Deutsch und diversen anderen Sprachen kostenlos und ohne copyright.
Empfohlen von Marina Franz, Magdeburg

Material aus der Ev.-luth. Landeskirche Hannover

Rick Warren, „Leben mit Vision“ auf Farsi

Medien (Filme, Videos)

„Die Hoffnung“
ein 80 minütiger Film über die Erlösungsgeschichte anhand von biblischen Ereignissen (12 Teile), in 13 Sprachen
www.thehopeproject.com

Von „Bibel und Koran“ gibt es inzwischen einzelne Videos mit Farsi Untertitel

Mohammed in der Bibel AT

Ist die Bibel verfälscht - 7 Antworten?

Sonstige Informationen

www.elam.com
große englischsprachige Seite mit Infos aus und über Iran

shop.kalameh.com
englischsprachige Seite mit sehr viel Büchern, Materialien …

Simplevoice x-data Übersetzungprogramm läuft über mitgebrachte Handys mit Kopfhörern und einem Router. Der Übersetzer braucht nur ein Senderhandy; mehrere Kanäle und Sprachen möglich
empfohlen von Lars Müller, Pfaffenhofen

Bücher über den Islam, über den Iran, Christen mit muslimischem Hintergrund

  •     Andreas Maurer: „Basiswissen Islam“, 2008

  •     Thomas Schirrmacher: „Koran und Bibel: Die zwei größten Religionen im Vergleich“, 2017

  •     David Shenk: „Christen begegnen Muslimen. Wege zu echter Freundschaft“, 2015

  •     David Shenk: „Woran ich glaube. Ein Muslim und ein Christ im Gespräch“, 2016

  •     Johannes Reimer: „Mit Muslimen über Jesus reden“, 2016

  •     Mario Wahnschaffe: „Mit Muslimen im Gespräch“, 2015

  •     David Garrison: „A wind in the house of Islam“, 2014

  •     Nabeel Qureshi:  „Answering Jihad. A Better Way Forward“, 2016

  •     Mark Bradley: „Too many to jail. The story of Iran’s New Christians“, 2014

  •     Tom Doyle / Greg Webster: „Träume und Visionen“, 2017

  •     Flor Namdar: „Liebe statt Furcht“, 2017

  •     Ramita Navai: „Stadt der Lügen. Liebe, Sex und Tod in Teheran“, 2016

  •     Stefan Orth: „Couchsurfing im Iran“, 2015

  •     Eberhard Mühlan: „Zwei Welten - ein Team“ (interkulturelle Teams), 2016

  •     Eberhard Mühlan: „Zwei Welten - eine Liebe“ (interkulturelle Ehe), 2015

Broschüren für Mitarbeitende/Interessierte

„Zeigen, was ich liebe“ - mit Muslimen über den christlichen Glauben sprechen

„Flucht und Trauma“ (Oncken Verlag) – 4 sprachig. Für Ehrenamtliche, die mit traumatisierten Menschen zu tun haben.

„30 Tage Gebet für die islamische Welt“

Kerstin Hack: „Willkommenskultur. Flüchtlinge willkommen heißen und unterstützen“