Eine Besonderheit der Katastrophenhilfe stellt die Kooperation des BEFG mit der Convention Baptiste d’Haiti (CBH) dar, die nach dem verheerenden Erdbeben vom 12.01.2010 entstanden ist. Hier fördert der BEFG gemeinde- und basisnahe sozial-diakonische Projekte, um den Wiederaufbau und die Entwicklung Haitis nach dem Erdbeben zu unterstützen. Die Kooperation ist für 6 Jahre konzipiert (2011 – 2017).


Mit wenig Mitteln viel Gutes bewirken

Reise zum Abschluss der deutsch-haitianischen Kooperation

2017 endet nach sechs Jahren offiziell die Entwicklungszusammenarbeit zwischen dem BEFG und den Baptisten in Haiti, die nach dem schweren Erdbeben von 2010 entstand. Viel ist in der Zeit gewachsen.

mehr


Hier lesen Sie Berichte und grundlegende Informationen.

mehr


Allgemeiner Katastrophenfonds:
Projektnummer 45004
IBAN: DE14 5009 2100 0000 0333 08
(Konto des BEFG bei der Spar- und Kreditbank Bad Homburg)