Katastrophenhilfe

(German Baptist Disaster Relief)

Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt Menschen, die durch verschiedene Arten von Katastrophen in Not geraten sind.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit sind Katastrophen, die im Ausland geschehen. Durch die Vernetzung mit unseren internationalen Partnern können wir weltweit schnell und unkompliziert Hilfe leisten. Aber wir werden auch im Inland aktiv, wie zuletzt 2013 beim Hochwasser in verschiedenen Regionen Deutschlands.

Neben der Unterstützung der Opfer von großen Naturkatastrophen, über die intensiv in den Medien berichtet wird, ist es unser Anliegen, nach Katastrophen zu helfen, die in den Medien nicht erwähnt werden, wo die Betroffenen aber genauso alles verloren haben.

Spendengelder aus dem allgemeinen Katastrophenfonds ohne bestimmte Zweckbindung machen das möglich.

Allgemeiner Katastrophenfonds:
Projektnummer 45004
IBAN: DE14 5009 2100 0000 0333 08
(Konto des BEFG bei der Spar- und Kreditbank Bad Homburg)


Dach Zerstörtes Schulgebäude Haiti

Hurrikan verursacht große Zerstörungen in Haiti

BEFG hilft gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort

Und wieder trifft es den kleinen Karibikstaat. Noch immer nicht vollständig von dem verheerenden Erdbeben vor sechs Jahren erholt, erlebt Haiti erneut eine schwere Naturkatastrophe. Vor allem der Süd- und Nordwesten des Landes sind betroffen.

mehr

Indien Hochwasser

Baptisten helfen Überschwemmungsopfern in Indien

BEFG beteiligt sich an der nachhaltigen Hilfe

In Indien fiel der Monsunregen in dieser Saison wesentlich stärker aus als normal. Schwere Überflutungen im Nordosten des Landes waren die Folge. Millionen Menschen verloren ihre Häuser, ihre Lebensmittelvorräte und ihr Vieh.

mehr